Liebe Diana, ich bin so froh und glücklich darüber, dass ich dich letzte Woche einschalten durfte. Ich fühle körperlich und psychisch, dass sich etwas Grundlegendes verändert hat. Glaubenssätze, die ich 50 Jahre mit mir herumgeschleppt habe - von denen ich überhaupt keine Ahnung hatte, dass sie existieren - dürfen sich nun zeigen und verabschieden. Ich danke dir von ganzem Herzen für deine Arbeit und die Deutlichkeit, mit der du mir gezeigt hast, dass das jetzt dran ist. Gerne würde ich bald den nächsten Termin machen.

- Elisabeth -

Hallo Diana, es ist sehr spannend was alles passiert. Ich spüre die Säure jetzt auch und muss daran denken wie es gerochen hat, als mein Vater und mein Grossvater starben. Da ist eine Verbindung die jetzt heilt bzw. leichter wird. So schön! Ich spüre das erste Mal die Energie meines Solarplexus wirklich nach aussen strahlen, sehe sogar gelbes Licht. Und es melden sich Leute, die schon länger nicht mehr passen und gehen aus meinem Leben. Es haben sich auf einen Schlag ein paar Energievampire vom Newsletter abgemeldet! Hurra! Körperlich bin ich schlapp und atme aber viel tiefer und mache langsam. Geistig bin ich noch klarer und total bei mir … ich könnte noch viel mehr schreiben aber das lasse ich jetzt mal. Lach.

- Anja -

Hallo Diana, der Austausch mit dir war sehr interessant, weil mir durch die Solarplexusöffnung durch dich, mir vor allem meine letzte Beziehung sehr präsent wurde und mir da etwas gezeigt hat, was mich schon lange interessiert. Warum ist der Solarplexus so wichtig? Warum wird er als Angriffspunkt genutzt, sowohl im physischen (z. B. bei Kampfsportarten) als auch in spiritueller oder auch psychischer Hinsicht (durch Angriffe auf das Selbstwertgefühl und Selbstverständnis)? Es ist aus meiner Sicht ein empfindlicher Punkt, der uns öffnet für die Welt und wie wir sie sehen und normalerweise frei daran teilhaben lässt. Bei Angriffen auf den Solarplexus kommt es zu einem Sich-Verschliessen, zur Scheu vor der weiteren Begegnung mit Menschen und Situationen. Durch die Solarplexusöffnung entsteht wieder mehr Offenheit in der Begegnung, also so erfahre ich das.

- Werner -

Liebe Solarplexusöffnung, ich fühlte mich bei dir aufgehoben und schätze deine Fröhlichkeit und offene Kommunikation. Als du bei mir am Arbeiten warst, wurde es um mich ganz hellgelb. Ich erlebte wie so runde Gestrüpper (wie in der Wüste die Gestrüppkugeln, die durch den Wind rumgeblasen werden) aus meinem Solarplexus entfernt wurden. Um sanfte Reaktionen zu bewirken, verteilst du deinen Einsatz etwa auf 3 Sitzungen. So dass der Raum, der verfügbar wird, sich integrieren kann. Ich freue mich schon auf die nächste Runde Austausch. Danke.

- Mauro -

3 tolle Sitzungen liegen hinter mir und ich möchte mich ganz herzlich für die „Operationen“ bedanken. :0)) Ich habe mich sehr aufgehoben und sicher gefühlt. Eine angenehme Geborgenheit habe ich wahrgenommen - wie bei einer Mutter, deren ganze Aufmerksamkeit in diesem Moment nur auf dem Kind ruht. Zwar kann ich nicht beschreiben, was genau passiert ist, aber es fühlt sich nun irgendwie ganz und rund an. Alles alles Liebe!

- Jane -

Liebe Diana, der Weg zu den gut aufbewahrten Themen des Lebens ist nach der Solarplexusöffnung viel zugänglicher, vielen Dank für deine wertvolle Lebensaufgabe.

- Zeynep -

Das waren 3 tolle Sessions, die du mir mit deiner Solarplexusöffnung beschert hast, liebe Diana. Recht vielen Dank dafür! Jede Sitzung war anders, hatte andere Schwerpunkte und Themen. Alle zusammen ergänzen sich und machen die Sache/mich wieder etwas runder. Oft zeigt sich Altes, Belastendes. Das durfte gehen. Anstelle dessen kamen wunderbare leichte, fliessende, freudige Qualitäten. Durch die „Behandlungen“ hast du mich in einer sehr zugewandten, liebevollen Art begleitet. Den Austausch dazu habe ich als angenehm und erhellend empfunden. Nochmals danke für die hilfreichen Stunden.

- Bianca -

Liebe Diana, vielen Dank für Deine 3 wundervollen Solarplexusöffnungs-Sessions! Gestern, nach der 3. Sitzung hatte ich ganz lichte Momente, in denen sich alles so leicht anfühlte. Die Luft auf der Haut, das Rauschen der Bäume und der Geruch von summer in the city waren sehr intensiv spürbar und gleichzeitig von grosser Leichtigkeit begleitet. Besser kann ich es nicht ausdrücken. Ausserdem möchte ich Dir für meine kleine Sandkuhle am Strand und mein weich gewaschenes Stück Treibholz danken. Ich wusste nicht, dass sie für mich da sind. Federleichte Umärmelung.

- Susanne -

Kontakt

Diana Tempel

Langenbusch 25

42929 Wermelskirchen

Mobil: +49 179 6952959

E-Mail: diana@solarplexusoeffnung.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Sitzungen mit mir niemals ein Ersatz für die Behandlung durch Mediziner oder Therapeuten sind. Ich führe keine Behandlungen oder Therapien durch, stelle keine Diagnosen und gebe kein Heilversprechen ab. Ausserdem gehöre ich zu keiner Sekte, Partei, Glaubens- oder Religions-richtung. Wenn Du Dich zu einem Gespräch mit mir entscheidest, trägst du die volle Verantwortung dafür, wie Du mit den erhaltenen Informationen umgehst. Die Entscheidung liegt einzig bei Dir. Ich schliesse jegliche Haftung aus. Das akzeptierst Du bei der Buchung eines Termins mit mir.

© 2018 Solarplexusoeffnung by Diana Tempel * Proudly created by www.claudiaseitzinger.de